b {color:#ee88ee;} i {color:#ee88ee;} u {color:#fffff;}
Ein Land und seine Schattenseiten

Natürlich versuche ich mich regelmäßige über die aktuellen Entwicklungen im Land auf dem Laufenden zu halten. Neben dem reinen Informationsgewinn bieten die Nachrichtensendungen natürlich eine gute Möglichkeit sein sprachliche Kompetenz zu verbessern.

Ein Thema, dass die spanische Öffentlichkeit seit Jahrzehnten wie kaum ein anderes bewegt ist momentan wieder in aller Munde: die ETA. Die aktivste Terrorbewegung Europas befindet sich schließlich in Spanien. Dass, was in Deutschland in  den 70 er und 80 er Jahren die RAF war ist hier noch heute die ETA. Gerade nachdem bei uns vor kurzem das Thema RAF Vergangenheit in vielerlei Weise aufgearbeitet wurde, ist es sehr spannend die aktuellen Entwicklungen in Bezug auf die ETA in den spanischen Medien mitzuverfolgen. Gerade momentan hat die Polizei große Erfolge in Bezug auf die Terroristen zu verzeichnen. Wichtige Köpfe der Organisation und Terroristen,die am kürzlich geschehenen Mord an einem baskischen Unternehmer beteiligt waren konnten im französischen Grenzgebiet dingfest gemacht werden. Zu weiteren Terroristen gibt es eine heiße Spur. Die Frage ist: wie wird die ETA antworten, wird sich schnell ein neuer Führungszirkel bilden. Genau kann das keiner sagen, es bleibt zu hoffen, dass die letzten Tage in der Tat ein entscheidender Schlag gegen die Terroristen der ETA war, die weitere Entwicklung werde ich hier auf alle Fälle im Auge behalten.

12.12.08 00:58
 
Letzte Einträge: Carneval auf spanisch, DER APRIL, Pilgern - Teil 1 , Pilgern - Nr 2


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Lex
Gratis bloggen bei
myblog.de